:::::: nicht immer nett ::::::

  Startseite
    Merkwürdiges
    Politzirkus
    Gesellschaft
    Internet
    Wichtig
    Apple und andere
    Medienwelt
    Technikwelt
    Weltgeschehen
    Lustiges
    Vermischtes
    Links
  Über...
  Archiv
  über mich
  Kontakt
 



  Links
   Franks blog
   Lemming
   Simon
   bloggerette
   Apple
   der Mac-Club
   Thomas Hölscher
   shopblogger
   Antispam.de
   Computerbetrug.de
   bildblog
   lawblog
   generation next
   netzbuch
   magerquark.de
   fscklog
   moving-target
   beissholz
   praegnanz
   werbeblogger
   Industrial Technology & Witchcraft



Buttons

POWERED BY PUBLICONS.DE


Der Bietassistent für ebay

https://myblog.de/schmidtblogt

Gratis bloggen bei
myblog.de





wie man Abzocke umschreibt

"man habe die aktuellen Preise im Hinblick auf die bevorstehende Erhöhung der Mehrwertsteuer zum 1. Januar 2007 angepasst"

Wer so etwas sagt um seine derzeitigen Preiserhöhungen zu rechtfertigen, meint nichts anderes wie " wir greifen dem Verbraucher bereits jetzt tiefer in die Tasche und zocken ihn ab, damit er bei der Mehrwertsteuererhöhung am 1. Januar nicht so schockiert ist".

Mich erinnert das an die dreiste Abzocke zur Euro-Einführung, wo der Handel auch bereits ein halbes Jahr vorher sich am Verbraucher bereichert und ihn über den Tisch gezogen hat.

Ich bin nur erstaunt, wie es diese Raubritter immer wieder schaffen, ihre Machenschaften so schön zu umschreiben. Scheinbar gehört das zur Ausbildung.

Abgesondert hat obigen Satz übrigens eine Telegate-Sprecherin.

Den Artikel gibt es hier

Und wenn man es genau betrachtet, ist es ja sogar so, daß diese Abzocker sich doppelt bereichern. Die bereits jetzt "angepaßten" Preise werden sich bei der am 1. Januar erfolgenden Mehrwertsteuererhöhung nochmals positiv in den Kassen von Telegate und Telekom auswirken.

Erstaunliche Kreativität, die manche an den Tag legen, wenn es darum geht, den Menschen das Geld aus der Tasche zu ziehen.
30.6.06 11:23
 
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung